Aalto Ballett Essen

Mitarbeiter: Leitung

Karlsson, MikaelMikael Karlsson komponiert Orchestermusik für abendfüllende moderne Ballette an großen Opernhäusern bis hin zu Kammermusik und Kammeropern. 2014 erhielt er den Lakond-Award als „exceptional mid-career composer“ der American Academy of Arts and Letters. Seine Musik wurde in der Carnegie Hall, bei Le Poisson Rouge, im Lincoln Center, MOMA und als Teil des Ecstatic Music Festivals in der Merkin Concert Hall aufgeführt. Kompositionsaufträge im Tanzbereich führten ihn zum Nederlands Dans Theater, Alvin Ailey American Dance Theater II, Kungliga Balletten Stockholm, Den Norske Ballett, zur Semperoper Dresden und zum Cedar Lake Contemporary Ballet. Aus seiner kontinuierlichen Zusammenarbeit mit Alexander Ekman sind inzwischen acht Werke entsprungen. Das nächsten abendfüllende Projekt wird an der Pariser Opéra Garnier im Dezember 2017 uraufgeführt. Mikael Karlsson hat bereits mit renommierten Ensembles für zeitgenössische Musik zusammengearbeitet, darunter das International Contemporary Ensemble, American Contemporary Music Ensemble, Mitglieder des Alarm Will Sound und des Mivos Quartetts sowie das Dahlkvist Quartet. Er lebt in Harlem, New York City, und hat bis heute zwölf Alben veröffentlicht.

Aktuelle Produktionen
3 BY EKMAN